Simson - KR 5x

Montage Anleitung für Kindersitz für Simson Kleinroller

KR 51 und KR 50



Dieser Kindersitz ist zugelassen mit Typschein Nr 667 der KTA-Leistelle Dresden.

Der Sitz ist zugelassen für eine Höchstbelastung von 20 kg für Kinder bis zu vollendeten 6. Lebensjahr.

Bei Anbau der Kindersitzes ist das Mitführen eines Anhängers ausgeschlossen.

Bei der Benutzung des Kindersitzes darf de zulässige Achslast und die zulässige Gesamtmasse des Fahrzeuges nicht überschritten werden.

Beim Anbau des Kindersitzes ist nach folgenden Punkten zu verfahren:

1. Die im Beinschutzblech befindlichen Schrauben werden gelöst und herausgenommen.

2. An gleicher Stelle werden die dem Kindersitz beigegebenen Schrauben mit Gummiunterlage eigefügt, der Bügel 2 mit dem beigegebenen Gummiunterlagen eingesetzt und mit den Hutmuttern 3 fest verschraubt.

Abb1

3. Alsdann wird der Kindersitz mit dem Bügel 4 mit der Schraube 5 angeschraubt.

Abb2

1 Halbrunscheibe mit Schraube

2 Gummischiebe

3 Beinschutzblech

4 Kindersitz-Fußrastenbügel

5 Federscheibe

6 Hutmutter

4. Der Sitz 6 ist verschiebbar. Durch verstellen des Sitzes 6 und der Fußrasten 7 muß der richtige Sitz des Kindes eingestellt und verschraubt werden .

5. Bei Nichtverwendung des Kindersitzes genügt das Abnehmen des Bügels 4 mittels der Schraube 5.

Abb 3

6. Zur Montage des Haltegriffes 8 am Lenker die Lenkerschale abnehmen. Schelle 9 Abb3 über den Lenker schieben (Abb 4), zusammenbiegen, Haltegriffe einführen und festschrauben, Abstand zwischen Griff und Lenkerschale nach Abb.5 beachten.

Abb 4 und Abb 5

Bei Verwendung des Kindersitzes für Kleinroller KR 50 ist die Verwendung eines Hangriffes nicht unbedingt erforderlich. Montage nach der Anleitung 1 -5 (Abb 6)

HOFFMANN & SIEGLING KG. - 6051 ST.KILIAN/THÜR.

Metall- und Lederwarenfabrik


Home > Simson-Seiten >KR5X-Index>KR5x Kindersitz