SR 4-1 -Spatz Kleinkraftrad

Index



Die Typbezeichnung des Spatz lautete „SR 4-1“ mit zusätzlichen Buchstaben zur weiteren Unterscheidung. Das Zweirad gab es in 3 Varianten. Eine als Moped mit Pedalen (Typ „P“ für Pedalmotor "Soemtron" Sömmerda “) sowie zwei als Mokick mit Kickstarter (Typ „K“ für „Kickstartermotor "Soemtron" Sömmerda“ bzw. „SK“ für „Simson Kickstarter-Motor (M52 KH)“). Der Spatz wurde im Zeitraum von 1964 bis 1970 produziert. Er besaß einen fahrtwindgekühlten 50-cm³-Zweitaktmotormit Graugußzylinder und erreichte mit einem handgeschalteten Zweiganggetriebe eine Höchstgeschwindigkeit von etwa 50 km/h. Viele Bauteile, Baugruppen und Ersatzteile des „Spatz“ entstammten einem sogenannten „Baukastensystem“ und wurden gleichermaßen auch in den anderen Simson-Fahrzeugen erbaut.

SR 4-1 P

Simson Moped "Spatz" ausgerüstet mit Pedalmotor "Soemtron" Sömmerda

SR 4-1 K Simson Moped "Spatz" ausgerüstet mit Kickstartermotor "Soemtron" Sömmerda
SR 4-1 S K Simson Moped "Spatz" ausgerüstet mit Simson Kickstarter-Motor (M52 KH)

 

 

 

Spatz-Index
SR 4-1 Datenblatt
SR 4-1 Reparaturanleitung
Montageanleitung für Kindersitz
Schaltplan für Spatz
Bilder vom SR 4-1 mit Kickstarter
Motorzeichnung vom M52KH (SR 4-1 SK)
Auspuffschnittzeichnung
Umbaumöglichkeiten für Simson Spatz
Werbeblätter Spatz

Simson Spatz SR 4-1 P


 


Home
> Simson-Seiten > SR 4-x Index> Spatz Index