bremsankerplatte TS 150 vorn

Hier dreht es sich um unsere Zweiräder aus Zschopau.

Moderator: matze

Benutzeravatar
moped-tobias
Schrauber Praktikant
Schrauber Praktikant
Beiträge: 46
Registriert: Di 19. Jun 2007 21:35
Wohnort: Leipzig

bremsankerplatte TS 150 vorn

Beitragvon moped-tobias » Mo 02. Mär 2009 15:24

hallo zusammen,

ich hätte da gerne mal wieder n problem. und zwar wollt ich am wochenende ein überholtes vorderrad in meine 150ér ts mit 35mm gabel einbauen. dabei hat sich dann herrausgestellt das meine ts mit der 160mm bremse ausgestattet ist, ich jetzt aber ein vorderrad mit 150mm bremse überholt hab... :roll:

jetzt meine frage. hat vielleicht einer von euch noch ne 150mm bremsankerplatte für vorn zu liegen? und dann würd ich gleich noch wissen wollen ob diese vielleicht zu der 32mm gabel gehört? beziehungungsweise gabs überhaupt die kombination 35er gabel mit 150mm bremse? hoffe mir kann jemand helfen, wär cool...

gruß enrico

ps: http://www.oldtimer-in-leipzig.de

Benutzeravatar
matze
gehört zum alten Eisen
gehört zum alten Eisen
Beiträge: 309
Registriert: Sa 18. Nov 2006 18:17
Wohnort: Uckerland
Kontaktdaten:

Re: bremsankerplatte TS 150 vorn

Beitragvon matze » Di 03. Mär 2009 08:35

Hallo Enrico,
die ES Modelle hatten die 150er Naben. Die TS hatte von Anfang an vorne 160mm und hinten 150mm. Das kannst Du auch gut in den jeweiligen Bed.Anl. / Testberichten nachvollziehen (hier und dann die neueren unter www.miraculis.de).
Du müsstest demzufolge nach einer Bremsankerplatte für die ETS 150 Ausschau halten. Die müssten meiner Meinung nach, auch noch eine 150er Nabe gehabt haben. Aber kontrollieren konnte ich es leider nicht, da ich für dieses Modell keine Bed.Anl. habe.

VG
Rechtschreibfehler sind mein geistiges Eigentum und dürfen gesammelt werden!

Benutzeravatar
moped-tobias
Schrauber Praktikant
Schrauber Praktikant
Beiträge: 46
Registriert: Di 19. Jun 2007 21:35
Wohnort: Leipzig

Re: bremsankerplatte TS 150 vorn

Beitragvon moped-tobias » Di 03. Mär 2009 11:18

danke matze,

dann weiß ich erstmal bescheid.super wenn man zur ts 2 räder dazubekommt und diese saniert ohne den bremstrommeldurchmesser zu messen... :roll:
naja, muss ich wohl die felge wieder ausspeichen, ne neue nabe polieren und den ganzen schotter wieder zusammenfriemeln. zum glück ist die saison noch nicht ganz eröffnet... :-)


Zurück zu „MZ - Motorradwerk Zschopau“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste

cron