EMW R 35 welches Rücklicht

Moderator: matze

Benutzeravatar
matze
gehört zum alten Eisen
gehört zum alten Eisen
Beiträge: 309
Registriert: Sa 18. Nov 2006 18:17
Wohnort: Uckerland
Kontaktdaten:

Re: EMW R 35 welches Rücklicht

Beitragvon matze » So 01. Feb 2009 10:39

Laut Ersatzteilliste, der Bedienungsanleitung und den anderen orig. Dokumenten (die du als Kopie hier findest) müste es die Hexenase sein.

Siehe ETL Nr 17 (17 2352251400 Schlußleuchte)
Bild

Allerdings kenne ich sehr viele R35/3 die dein Rücklicht dran haben (schau mal in die Bildergallerie).Dazu war es in der DDR in der Zeit, die Standard Rückleuchte. Sie war auch an der Touren und Sport AWO, der RT und bei IWL Maschinen zu finden.

Bei der Touren AWO wurde an den ersten Modellen auch die Hexennase verbaut siehe hier. Daher könnte es genauso gut möglich sein das an den späteren EMWs auch dein derzeitig verbautes "richtig" ist.
Da es zeitgenössisch ist, denke ich mal kannst du gar nichts falsch machen, egal wie du nun entscheidest.
Rechtschreibfehler sind mein geistiges Eigentum und dürfen gesammelt werden!

zerdepperer
neu hier
neu hier
Beiträge: 18
Registriert: So 11. Mai 2008 14:18
Wohnort: 04910 Elsterwerda

Re: EMW R 35 welches Rücklicht

Beitragvon zerdepperer » Mi 13. Mai 2009 19:09

Habe mich mit dieser Frage auch sehr lange beschäftigt!
Bin zu der Erkenntniss gekommen, das die EMW immer zum Händler mit Hexennase ausgeliefert wurde!
Und bei späten Modellen wie der oben genannten(müsste ja Bj.55 sein, letztes Baujahr) die eventuell erst 56 verkauft wurden, wurden oft beim Händler schon die Rücklichter mit Bremslicht verbaut!
Aufgrund der DDR Bremslichtverordnung von 1956!
Lasse mich aber gern eines Besseren belehren!
Habe an meiner jetzt auch wieder ne Hexennase verbaut!


Zurück zu „BMW/EMW R35“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron