Awo Touren Motorkompression messen

Moderator: matze

Benutzeravatar
Hille
Schrauber Geselle
Schrauber Geselle
Beiträge: 55
Registriert: So 19. Nov 2006 01:10
Wohnort: Magdeburg
Kontaktdaten:

Re: Awo Touren Motorkompression messen

Beitragvon Hille » Di 15. Jul 2008 18:12

Mein Quetschkopf Sportmotor bringt 9bar.

Benutzeravatar
matze
gehört zum alten Eisen
gehört zum alten Eisen
Beiträge: 309
Registriert: Sa 18. Nov 2006 18:17
Wohnort: Uckerland
Kontaktdaten:

Re: Awo Touren Motorkompression messen

Beitragvon matze » Di 15. Jul 2008 20:22

wenn ich mein überholtes Getriebe wieder zu habe (mir fehlt noch der Deckel), werde ich mir auch mal so ein Testgerät holen. Poste auf jedenfall mal dein Ergebnis.

Grüße Matthias

Code: Alles auswählen

 Quelle http://testberichte.ebay.de/SH9-Motor-Kompression-pruefen-testen_W0QQugidZ10000000001681269

Einleitende Arbeiten:

    * Motor laufen lassen bis Betriebstemperatur erreicht ist.
    * Stoppen Sie den Motor, lösen Sie die Zündkerzenstecker und Säubern Sie das Innere des Steckers.
    * Entfernen Sie alle Zündkerzenstecker und Dichtungen.
    * Stellen Sie die Vergaserdrosselklappe auf max. Öffnung ein.
    * Erden Sie die Zündspule und schalten Sie den Zündungsschalter ein.

Kompressionstest:

    * Schließen (nicht mit Gewalt anziehen!) Sie die Kompressionsprüfvorrichtung an die Zündkerzenöffnung an oder drücken Sie die Vorrichtung auf die Öffnung.
    * Motor starten bis der Druck die Arbeitshöhe erreicht hat; meistens sind 3 bis 4 Wiederholungen ausreichend.
    * Nehmen Sie einen Messwert und notieren Sie ihn.
   
Rechtschreibfehler sind mein geistiges Eigentum und dürfen gesammelt werden!


Zurück zu „Simson Suhl“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron