Kupplung bei TS 150 trennt nicht, warum???

Hier dreht es sich um unsere Zweiräder aus Zschopau.

Moderator: matze

Benutzeravatar
MZ-Heinz
gehört zum alten Eisen
gehört zum alten Eisen
Beiträge: 111
Registriert: Mo 03. Sep 2007 19:00
Wohnort: im schönen Franken

Re: Kupplung bei TS 150 trennt nicht, warum???

Beitragvon MZ-Heinz » Fr 03. Dez 2010 20:14

Hallo,
das mit dem trennen der Kupplung liegt meist am falschen Getriebeöl und am verkleben der Beläge, (das hatte ich bei meiner RT) das können wir, wie es scheint, bei dir ausschließen.
Wenn du aber schreibst, dass du die Mutter im Kupplungskorb (ich nehme an, du meinst die mit linksgewinde, die mit dem Sicherungsblech gesichert wird) nur handfest anziehen kannst, dann stimmt da was nicht.
Hast du die Hülse und die Anlaufscheibe richtig montiert??? Die Mutter musst du auf alle Fälle richtig fest anziehen können.
Wenn ich es richtig verstanden habe, trennt die Kupplung, nur nicht vollständig, oder???
Gruß Heinz

Zurück zu „MZ - Motorradwerk Zschopau“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron