Aufbau einer TS 250 NVA

Hier dreht es sich um unsere Zweiräder aus Zschopau.

Moderator: matze

Benutzeravatar
mauze1
Schrauber Praktikant
Schrauber Praktikant
Beiträge: 42
Registriert: Sa 11. Okt 2008 21:19

Aufbau einer TS 250 NVA

Beitragvon mauze1 » So 12. Okt 2008 18:19

Moin....wende mich mal an Fachleute....Fahre normalerweise nur Ural und habe jetzt von einem Bekannten einen "Bausatz" für eine TS 250 der ehe. NVA erhalten. Alles in Kisten verpackt und noch gut in Schuß wie es aussieht. Da ich mich aber mit MZ nun noch garnicht auskenne folgende Fragen:
Kann mir jemand anhand der Rahmennummer sagen wie alt sie ist 3675381..Tacho in der Lampe aber 5 Ganggetriebe..zu letzt soll sie in Sonneberg bei der Grenztruppe ihre Runden gedreht haben.
Ersatzteilisten hab ich schon gefunden...gibt es welche extra für die NVA Maschinen?
Wer hat die günstigsten Ersatzteile zum Kaufen?
Und fast vergessen ... wo bekommt man das alte NVA grün zum Lackieren her...
Danke im Voraus.......

Benutzeravatar
matze
gehört zum alten Eisen
gehört zum alten Eisen
Beiträge: 309
Registriert: Sa 18. Nov 2006 18:17
Wohnort: Uckerland
Kontaktdaten:

Re: Aufbau einer TS 250 NVA

Beitragvon matze » So 12. Okt 2008 20:26

Hallo mauze1,
willkommen im Forum.

zu Deinen Fragen:

- eine extra Liste gibt es meines Wissens nicht. Unterschiede zur Zivilausführung sind: Hochlenker mit Querstrebe, Stahlfelgen, andere Seitengepäckträger (1x für 5L Kanister und 1x Tasche)
- ich habe eine TS 250/1 Rahmennummer 36575993 BJ 1977 (eigentlich sollte das Baujahr bei dir am Typenschild stehen)

Ersatzteile bekommst Du bei den einschlägigen Händlern:
http://www.oldtimerteile-haase.de/
http://www.ost2rad.de
http://www.mz-b.de
(Reihenfolge stellt keine Bewertung da)

NVA grün entspricht heute RAL 6003 matt bekommt man als Spray bei ebay. Aber nicht wundern wenn es nicht ganz den anderen Teilen entspricht (Ausbleichen über die Jahren)
das sieht dann ungefähr so aus:
Bild

Viele Grüße
Rechtschreibfehler sind mein geistiges Eigentum und dürfen gesammelt werden!

Benutzeravatar
mauze1
Schrauber Praktikant
Schrauber Praktikant
Beiträge: 42
Registriert: Sa 11. Okt 2008 21:19

Re: Aufbau einer TS 250 NVA

Beitragvon mauze1 » Mo 13. Okt 2008 20:41

Moin...
erstmal Dank für die Antwort...sieht super aus das Krad
Bei mir der Rahmen und ein Hinterrad ;-) bis jetzt....Farbe ist schon geordert und die Teileliste ist fast endlos...erstmal alles wie bei Aschenputtel sortieren :wink:
ein Typenschild hab ich zwar entdeckt aber da ist soviel Farbe drauf ...erstmal entlacken..bei den angegebenen Händlern hab ich mich schon mal umgesehen...dumme Frage ist es einfacher sich noch eine zweite ts zu organisieren...wer hat noch eine....und dann aus zwei eine zu machen? wollte eigentlich nächstes Jahr damit auf die Straße...ansonsten ...Board ist super und ich hoffe es bleibt so informativ....
Grüße...ein Russsentreiber der jetzt mal von vier Takten auf zwei Takte zusätzlich umsteigen will

Benutzeravatar
mauze1
Schrauber Praktikant
Schrauber Praktikant
Beiträge: 42
Registriert: Sa 11. Okt 2008 21:19

Re: Aufbau einer TS 250 NVA

Beitragvon mauze1 » Do 16. Okt 2008 16:30

...Bilder gibt es noch nicht...so schnell bin ich nun auch nicht...aber ich hol am Samstag eine zweite...Glücksgriff...ist eine mit 4 Gängen...und nicht in Kisten :D
Frage: Ersatzteilliste, Reparaturanleitung für TS250 hab ich schon gibt es eine spezielle für die TS250/1 oder ist das was TS250 von TS250/1 unterscheidet in der Kurzanleitung?
Aber mit der zweiten bin ich jetzt viel Arbeit los und hab viele Teile - denn sie ist bis auf den Kopf und Kette komplett und fuhr letztes Jahr noch.
Jetzt heißt es noch ne Tasche und einen nicht verbogenen Kanisterhalter bei ebay oder dem nächsten Teilemarkt zu organisieren....und wenn da kommt auch ein Bild :wink:

Benutzeravatar
Martin H.
gehört zum alten Eisen
gehört zum alten Eisen
Beiträge: 121
Registriert: Sa 07. Jul 2007 11:10
Wohnort: Bayern
Kontaktdaten:

Re: Aufbau einer TS 250 NVA

Beitragvon Martin H. » Fr 17. Okt 2008 23:02

mauze1 hat geschrieben:Frage: Ersatzteilliste, Reparaturanleitung für TS250 hab ich schon gibt es eine spezielle für die TS250/1 oder ist das was TS250 von TS250/1 unterscheidet in der Kurzanleitung?

Hallo,
ich würde sagen, 4-Gang-Motor (TS 250) und 5-Gang-Motor (TS 250/1) unterscheiden sich erheblich! Aber es gibt die entsprechende Rep.-anleitung hier -> www.miraculis.de
Zur Händlerfrage:
http://mz-forum.com/linkliste.htm#Händler / Ersatzteile
Aus persönlicher Erfahrung kann ich z. B. Klaus Hofmann-Settele und Dietel empfehlen.
Gruß, Martin.

Benutzeravatar
mauze1
Schrauber Praktikant
Schrauber Praktikant
Beiträge: 42
Registriert: Sa 11. Okt 2008 21:19

Re: Aufbau einer TS 250 NVA

Beitragvon mauze1 » Sa 18. Okt 2008 21:03

:? .... fast zwei Stunden warten....dann hatte ich sie...leider doch nicht ganz so komplett wie erhofft dafür etwas günstiger sicher auch wegen der Wartezeit...
Morgen mach ich mal ein Bild von den zweien....wie kann mann sein Motorrad nur so verkommen lassen ..heul...
Weiß einer ob es den Nadelkranz für Kolbenbolzen auch in einer Übergröße gibt...oder besser die genauen Innen und Außenmaße etc....der spezi hat zwar den Kolben raus, den Kopf zur Seite gelegt aber das Lager nicht eingefettet und jetzt sind da ein paar Rost Pickel ...bin noch unschlüssig was ich mach ...aber ich tendiere zu sandstrahlen und neu Lackieren auch wenns meiner Finazministerin nicht gefällt......Danke noch für die Tipps....kann nicht warten und hab schon mal tüchtig bestellt... :wink:

Benutzeravatar
mauze1
Schrauber Praktikant
Schrauber Praktikant
Beiträge: 42
Registriert: Sa 11. Okt 2008 21:19

Re: Aufbau einer TS 250 NVA

Beitragvon mauze1 » Mo 20. Okt 2008 21:30

Sorry wenn ichs schon wieder bin...gibt es eine liste mit allen Schrauben die in dieser Maschine verbaut sind....klar sind in der Ersatzteilliste...ich meine eine komprimierte Aufstellung...Laden gehen und du willst vekaufen also du suchen...bei ebay gabs mal einenaber der hat mir folgendes geschrieben:
Derzeit habe ich den Schraubesatz nicht mehr im besonders günstigem ShopAngebot, Grund ist die Umstellung des Verkaufportals bei Ebay.

...drum wer kann helfen...DANKE :D

zerdepperer
neu hier
neu hier
Beiträge: 18
Registriert: So 11. Mai 2008 14:18
Wohnort: 04910 Elsterwerda

Re: Aufbau einer TS 250 NVA

Beitragvon zerdepperer » Mi 22. Okt 2008 21:08

Also für die ETZ gibt es solche exra Handbücher aber für die anderen Modelle bin ich überfragt!
Viel Spaß beim basteln!

Benutzeravatar
mauze1
Schrauber Praktikant
Schrauber Praktikant
Beiträge: 42
Registriert: Sa 11. Okt 2008 21:19

Re: Aufbau einer TS 250 NVA

Beitragvon mauze1 » Sa 27. Dez 2008 20:23

Moin.....vorweg noch frohe Weihnachten und einen guten Rutsch 2009.....
Nachdem ich nun fast alles zusammen habe......wieder eine Frage......habe einen "Kanisterhalter/träger" nur passt dort der 5L Kanister nicht rein....auch ein R105 Funkgerät passt da nich rein....fehlt knapp ein Zentimeter.......die Ecken sind unter 90 Grad gewinkelt.....bei 45 könnte der Kanister reinpassen
Hab mal ein Bild angehängt...hoffe es klappt....kann mir bitte jemand zu dem Träger Auskunft geben...... DANKE
Bild

Benutzeravatar
matze
gehört zum alten Eisen
gehört zum alten Eisen
Beiträge: 309
Registriert: Sa 18. Nov 2006 18:17
Wohnort: Uckerland
Kontaktdaten:

Re: Aufbau einer TS 250 NVA

Beitragvon matze » So 28. Dez 2008 08:20

Hallo mauze,
ganz 90 Grad sind sie meines Wissens auch nicht. Schau mal hier auf dem Bild.
etznva4.jpg

Des weiteren, sieht man auf deinem Bild das Deiner geschweißt wurde, vielleicht ist er dadurch etwas kürzer geraten.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Rechtschreibfehler sind mein geistiges Eigentum und dürfen gesammelt werden!

Benutzeravatar
mauze1
Schrauber Praktikant
Schrauber Praktikant
Beiträge: 42
Registriert: Sa 11. Okt 2008 21:19

Re: Aufbau einer TS 250 NVA

Beitragvon mauze1 » So 28. Dez 2008 16:58

Moin..
danke für die prompte Antwort......das ist der Träger für die ETZ...mehr Auflagegummis und andere Befestigung....
Bild
Wenn einer ein Bid für ne TS hat wäre nett.....denn das Biegen von Metall ist wie das Anziehen von Schrauben
nach fest kommt lose bzw. gebrochen :(
Geschweißt ist er nicht ist nur verbrannte Farbe....fünf Schichten ... hab mal mit der Lötlampe draufgehalten ;-) -Frustreaktion....
Grüße

Benutzeravatar
Winkelschleifer
Schrauber Geselle
Schrauber Geselle
Beiträge: 73
Registriert: Do 19. Jun 2008 21:02

Re: Aufbau einer TS 250 NVA

Beitragvon Winkelschleifer » Mo 29. Dez 2008 11:04

Vielleicht bringt es Aufschluß, wenn du dich ans Forum der IG Deutsche Volkspolizei wendest. Einige dort dürften sich auch mit den MZ /A hervorragend auskennen (wenn sie noch im Forum aktiv sind).
Meiner Meinung nach auf jeden Fall einen Versuch wert.

Falls du die Möglichkeit hast, mal das Meininger Zweiradmuseum zu besuchen, eine größere Auswahl an Originalen oder originalgetreuen Repliken der Zschopauer Zweiräder im Dienste von Volkspolzei und NVA findest du wahrscheinlich nirgends.

Grüße,
WS

PS. Hast du eigentlich schon bei mz-forum.com gefragt?
Könnte auch ganz nützlich sein.

Benutzeravatar
matze
gehört zum alten Eisen
gehört zum alten Eisen
Beiträge: 309
Registriert: Sa 18. Nov 2006 18:17
Wohnort: Uckerland
Kontaktdaten:

Re: Aufbau einer TS 250 NVA

Beitragvon matze » Di 30. Dez 2008 10:17

Ich komme die n. 14 Tage dummerweise nicht an meine TS ran :-( da ich unterwegs bin.
Probier aber mal die Bildersuche von Google da findest du auf den ersten Seiten einige Bilder der Halterung. Leider sind die meistens sehr klein.
Falls ich das n. mal dran denke mache ich ein paar Bilder.
http://images.google.de/images?gbv=2&hl=de&q=MZ+TS+250+/1+nva&start=18&sa=N&ndsp=18
Rechtschreibfehler sind mein geistiges Eigentum und dürfen gesammelt werden!

Benutzeravatar
mauze1
Schrauber Praktikant
Schrauber Praktikant
Beiträge: 42
Registriert: Sa 11. Okt 2008 21:19

Re: Aufbau einer TS 250 NVA

Beitragvon mauze1 » Mi 31. Dez 2008 18:46

Tausend Dank....hab was gefunden .... derTip mit dem Link war goldrichtig :D ..... einen guten Rutsch ins neue Jahr matze
und dann ist ja bald Erfurt....hoffentlich viele Teile und gute Preise ;-)

Benutzeravatar
mauze1
Schrauber Praktikant
Schrauber Praktikant
Beiträge: 42
Registriert: Sa 11. Okt 2008 21:19

Re: Aufbau einer TS 250 NVA

Beitragvon mauze1 » Sa 31. Jan 2009 18:09

Hallo Profis......kann man auch Kolben einer ETZ250 bei der TS250/1 NVA verbauen.......
scheinen irgendwie billiger zu sein ;-)


Zurück zu „MZ - Motorradwerk Zschopau“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron