Krausemobil

Hier können Sachen besprochen werden, die nicht unbedingt in die Technik Ecke passen.

Moderator: matze

Benutzeravatar
Rudi R

Krausemobil

Beitragvon Rudi R » Mo 12. Feb 2018 22:42

Hallo, eigentlich gehört das Thema hier nicht nach Zwickau oder Suhl, dennoch glaube ich, dass gerade hier sachkundige Leute sitzen die mir vielleicht helfen können.
Als kleines Kind hatte ich mehrmals das Vergnügen, mit einem Krausemobil mitfahren zu dürfen. Damals hatte ein Freund meines Opaś ein Gefährt gekauft, welches vier Moped-Räder und einen Moped-Motor hatte. Das Lenkrad war vom Trabant (500/600?) und wohl auch noch andere Teile, denn mein Opa musste immer Ersatzteile für den Trabant besorgen. Ich erinnere mich daran, dass der -stark gehbehinderte- Mann das "Auto" mit der Hand aus einem Schuppen schob. Es kann also nicht sehr groß gewesen sein- (man nimmt so was als Kind ja immer als riesig war).
Jetzt meine Frage!
Kennt jemand dieses Gefährt?
Hat jemand Kenntnis davon, wo sich noch ein Krausemobil dieser Art (nicht jenes, mit Roller-Motor und Vollnaben_Rädern, sondern mit Speichen- Rädern und Moped-Motor) befindet? Kennt vielleicht sogar jemand einen Besitzer mit Verkaufsinteresse??? Ich finde keinerlei Informationen zu diesem Fahrzeug, weiß aber, dass der Mann selbiges in Leipzig gekauft hat. Ich hoffe, Ihr könnt mir helfen.
Danke im Voraus.

Zurück zu „Smalltalk allgemein“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

cron