Meine E*ay Erfahrungen

Hier könnt ihr alles posten was Auktionshäuser betrifft. Wenn ihr über andere Nutzer berichtet nur die Aliase nutzen und nicht direkte Personen/Adressen posten.

Moderator: matze

taz
gehört zum alten Eisen
gehört zum alten Eisen
Beiträge: 91
Registriert: Mi 05. Dez 2007 16:54
Wohnort: Fürstenberg GT Boltenhof
Kontaktdaten:

Meine E*ay Erfahrungen

Beitragvon taz » Sa 23. Feb 2008 21:38

So jetzt werd ich mich mal auskotzen. Also hab mir bei Ebay einen RT Motor bei E*ay gekauft. Naja in der Artikelbeschreibung stand guter Motor mit Top kompression. So die Wirklichkeit war nun ein ES Motor. Kompression war auch nicht wirklich da Warum??? Es war kein Kolben im Zylinder. Das war Verkäufer nummer 1. Seit Gestern neu. Habe bei einem Verkäufer 4 Sachen erworben. 1*Vergaser/Lenkerabdeckung/Lampenhalter/Scheinwerferscheibe. Musste 4*Versand bezahlen a 6,90 € und es kam Paket mit Hermes was keine 5€ gekostet hat. Super oder???
Das waren jetzt 2 private Verkäufer!!!
Jetzt zu den positiven. Hab mir einen neuen Kabelbaum für meine RT3 gekauft und der war Tage später da und Top!!! Also professionelle Verkäufer/Schops kann ich empfehlen!! Ich weiss net ob ich namen nennen darf deshalb lass ich es lieber.
Allzeit Gute Fahrt!!!

Benutzeravatar
Martin H.
gehört zum alten Eisen
gehört zum alten Eisen
Beiträge: 121
Registriert: Sa 07. Jul 2007 11:10
Wohnort: Bayern
Kontaktdaten:

Beitragvon Martin H. » So 24. Feb 2008 21:20

Die positiven Sachen kannst ja schreiben... Ärger könnt´s höchstens mit den negativen geben! :mrgreen:
Gruß, Martin.

Benutzeravatar
Alex mit dem BK Bausatz
Schrauber Praktikant
Schrauber Praktikant
Beiträge: 45
Registriert: So 07. Jan 2007 21:05
Wohnort: Rostock

Beitragvon Alex mit dem BK Bausatz » Sa 01. Mär 2008 08:45

genau, der Verkäufer haftet für seine Artikelbeschreibung, denn diese ist bindent!!! auch wenn er die Gewährleistung ausschließt.
Du hast also bei dem Motor Anspruch auf einen RT Motor mit Kompression, das heißt er ist dir Schadensersatzpflichtig. Fordere doch einfach mal von Ihm 150€ für einen RT Motor den du dir ersatzweise kaufen mußtest, da der von Ihm nicht passte und nicht komplett war.
Die Rechtslage ist klar, geh zum Anwalt!

Bei den 4 Artikeln in einem Paket ist´s genauso, ab zum Anwalt!

Deine Rechtsschutz sollte es eigentlich bezahlen.

gruss alex
SR2 zu Verkaufen ---->

taz
gehört zum alten Eisen
gehört zum alten Eisen
Beiträge: 91
Registriert: Mi 05. Dez 2007 16:54
Wohnort: Fürstenberg GT Boltenhof
Kontaktdaten:

Beitragvon taz » Sa 01. Mär 2008 20:01

Also meine Rechtschutzversicherung meint weil in der Artikelbeschreibung Worte wie "könnte" und "vielleicht" sowohl das sehr beliebte Satz "kann für den Artikel keine Garantie .........." stehen, wird es schwer da eine Chance zu haben und ich soll mir überlegen ob sich der Aufwand lohnt. Es werden keine kosten übernommen falls es nicht zu einer Einigung kommt.
Naja wenigstens hatte der mit dem Versand ein Einsehen und hat mir den zuviel bezahlten Versand zurückerstattet. Ein Teilerfolg!!!!

Grüße Matthias
Allzeit Gute Fahrt!!!

Benutzeravatar
Alex mit dem BK Bausatz
Schrauber Praktikant
Schrauber Praktikant
Beiträge: 45
Registriert: So 07. Jan 2007 21:05
Wohnort: Rostock

Beitragvon Alex mit dem BK Bausatz » Sa 01. Mär 2008 20:14

naja gut, wenn er in der Artikelbeschreibung schreibt das Teil hat Kompression, müsste es auch ein Rechtsschutzversicherungsfachangestellter der in der 5. Klasse in Physik gepennt hat begreifen, dass wenn da kein Teil drin ist was Kompression macht auch nix kommen kann :lol:

Aber der Streitwert ist sicherlich geringer als das Stundenhonorar vom Anwalt......


Ich hab da auch ne ganz interessante Sache am Laufen http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&rd=1&item=150219686021&ssPageName=STRK:MEWN:IT&ih=005

und der Verkäufer will die Reifen nicht rausrücken :lol:

gruss alex
SR2 zu Verkaufen ---->

taz
gehört zum alten Eisen
gehört zum alten Eisen
Beiträge: 91
Registriert: Mi 05. Dez 2007 16:54
Wohnort: Fürstenberg GT Boltenhof
Kontaktdaten:

Beitragvon taz » Sa 01. Mär 2008 20:23

Der wollte Garantiert 400 € :lol:
Aber Viel Glück dabei. Ich werd wohl auch dranbleiben. Aber genial sind auch die Preisheizer. Komisch das Verkäufer ständig dieselben Artikel wiedereinstellen obwohl sie schonmal verkauft wurden. Ständig finde ich Wiedereingestellte Artikel und E*ay merkt nix. Nja solange man die Angebotsgebühren einstreicht ist es wohl auch egal. :twisted:

mfg Matthias
Allzeit Gute Fahrt!!!


Zurück zu „Auktionshäuser“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron