regenerierung

Moderator: matze

Benutzeravatar
Hille
Schrauber Geselle
Schrauber Geselle
Beiträge: 55
Registriert: So 19. Nov 2006 01:10
Wohnort: Magdeburg
Kontaktdaten:

Beitragvon Hille » Do 23. Nov 2006 01:07

Du mußt schonmal genauer werden, z.B Typ, Fehlerdarstellung usw.

Gruß Hille

Benutzeravatar
matze
gehört zum alten Eisen
gehört zum alten Eisen
Beiträge: 309
Registriert: Sa 18. Nov 2006 18:17
Wohnort: Uckerland
Kontaktdaten:

Beitragvon matze » Do 23. Nov 2006 13:18

Hallo ich,
suchst du nach sowas:
Sehr gut soll auch ein Tachoreparaturdienst sein; Gabriel wurde schon ein paar Mal empfohlen -> www.tacho-gabriel.de

max
gehört zum alten Eisen
gehört zum alten Eisen
Beiträge: 121
Registriert: So 19. Nov 2006 23:55

Beitragvon max » Fr 24. Nov 2006 19:54

also nadelfedern gebrochen,gläser kaputt,zählwerk defekt,lauter solche kleinigkeiten.für ts und s50.
mfg max

Benutzeravatar
matze
gehört zum alten Eisen
gehört zum alten Eisen
Beiträge: 309
Registriert: Sa 18. Nov 2006 18:17
Wohnort: Uckerland
Kontaktdaten:

Beitragvon matze » Fr 24. Nov 2006 21:45

ich denke mal da wirst du günstiger an ordentl. Altteile kommen als diese reparieren zu lassen. Das lohnt sich nicht wirklich, glaub ich.

Viele Grüße

max
gehört zum alten Eisen
gehört zum alten Eisen
Beiträge: 121
Registriert: So 19. Nov 2006 23:55

Beitragvon max » Sa 02. Dez 2006 21:08

na gut vielen dank
mfg max


Zurück zu „andere“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast