Kupplungskorb

Antwort erstellen


Diese Frage dient dazu, das automatisierte Versenden von Formularen durch Spam-Bots zu verhindern.
Smilies
:D :) :( :o :shock: :? 8) :lol: :x :P :oops: :cry: :evil: :twisted: :roll: :wink: :!: :?: :idea: :arrow: :| :mrgreen: :spank

BBCode ist eingeschaltet
[img] ist eingeschaltet
[flash] ist ausgeschaltet
[url] ist eingeschaltet
Smilies sind eingeschaltet

Die letzten Beiträge des Themas
   

Ansicht erweitern Die letzten Beiträge des Themas: Kupplungskorb

Beitrag von max » Sa 09. Dez 2006 16:57

na gut,dann dank ich erstmal für die antworten.werde es mal ausprobieren,ob es klappt wie beschrieben.

mfg max

Beitrag von max » Fr 08. Dez 2006 20:58

ja da kommen splinte durch.es waren zumindestmal welche drinnen.der motor is von nem wiesel.
nu wees ich net ob sich das auf die federspannung nachteilig auswirkt,das die dann zu wenig spannung haben.
also könnte der schlitz in der mutter auch als splintführung fungieren?

mfg
max

kupplungskorb

Beitrag von max » Sa 02. Dez 2006 21:05

muss man die muttern ganz einschrauben,oder nur soweit das die splinte gerade so durchpassen?

mfg max

Kupplungskorb

Beitrag von max » So 26. Nov 2006 18:27

Hallo,

wie weit muss man die muttern für die druckfedern eigentlich einschraben?

mfg
max

Bild

Nach oben

cron