Drosslung einer MZ ES 150

Antwort erstellen


Diese Frage dient dazu, das automatisierte Versenden von Formularen durch Spam-Bots zu verhindern.
Smilies
:D :) :( :o :shock: :? 8) :lol: :x :P :oops: :cry: :evil: :twisted: :roll: :wink: :!: :?: :idea: :arrow: :| :mrgreen: :spank

BBCode ist eingeschaltet
[img] ist eingeschaltet
[flash] ist ausgeschaltet
[url] ist eingeschaltet
Smilies sind eingeschaltet

Die letzten Beiträge des Themas
   

Ansicht erweitern Die letzten Beiträge des Themas: Drosslung einer MZ ES 150

Re: Drosslung einer MZ ES 150

Beitrag von Big_L » Do 23. Jun 2011 20:41

ach schade... Hatte ich mir aber sowieso fast gedacht! Trotzdem Danke für die Antwort!

Drosslung einer MZ ES 150

Beitrag von Big_L » Mo 20. Jun 2011 16:13

Hallo...
Also ich habe folgendes Problem: Ich soll für nen Kumpel eine 150er ES aufbauen was ich auch gemacht habe. Nun ist es aber so das er nur n 125er Lappen hat. Nun soll ich das so richten das er aber trotzdem Behördenstressfrei fahren kann. Ein Kumpel hat mir erzählt das es für die 150er MZ Modelle einen Drosselsatz gibt, der im Endeffekt nur aus einer Verengung des Krümmers besteht. Ist da was dran? Und wenn nicht welche Möglichkeiten habe ich denn noch das so zu hinzubiegen das er die fahren kann ohne mir einen 125er Zylinder besorgen zu müssen?

Nach oben